Stundenweise Verhinderungspflege

Das Pflegeperson kümmert sich aufopferungsvoll um die Pflege und die Betreuung ihres Ehegatten/Ehefrau, eines nahen Angehörigen, eines Nachbarn oder eines Freundes?


Sie möchten gerne:

... zum Friseur?
... zur Kosmetik?
... zur Physiotherapie?
... zum Arzt?
... Bekannte treffen?
... ins Theater?
... in die Oper?
... ins Konzert?
... zur Skatrunde?
... zum Fussball, Handball, Basketball
... zu anderen Sportveranstaltungen?
... Ihrem Hobby nachgehen?
... Einkaufen und bummeln gehen?
... oder...oder

Zur Entlastung und Erholung bieten wir Ihnen eine "Pflege auf Zeit" (z.B. als Urlaubsvertretung) an. Diese kann für den gesetzlichen Zeitraum von 28 Tagen pro Jahr, wochenweise, tageweise oder stundenweise erfolgen.

Wir sind für Sie da:

- allgemeine Beaufsichtigung des Pflegebedürftigen während Ihrer Abwesenheit

- allgemeine Hilfe entsprechend individueller persönlicher Bedürfnisse (z.B. Begleitung bei Spaziergängen, vorlesen etc.)

- Organisation von Außer- Haus- Angeboten wie Veranstaltungen (z.B. Spielenachmittage, Kaffeetafel, Demenz- Gruppenangeboten, etc.)

Gönnen Sie sich als pflegender Angehöriger doch einmal eine Ruhepause vom Pflegealltag durch unsere Vertretung stundenweise!

Auch in Notfallsituationen (plötzlicher Ausfall der Bezugsperson) stehen wir Ihnen kurzfristig und unbürokratisch zur Seite.

Wenn Ihr pflegebedürftiger Angehöriger in einer Pflegestufe eingestuft ist und Sie ihn seit mehr als 12 Monaten zu Hause betreuen, übernimmt die Pflegekasse alle Kosten für einen Zeitraum von bis zu 4 Wochen.

Selbstverständlich beraten wir Sie dazu gern und unterstützen Sie bei der Beantragung dieser Leistung bei der Pflegekasse.

 

SeitenanfangDruckversion